Zielgruppen & Ziele
Bissat el Rieh

Zielgruppe:

Mädchen und Jungen arabischer Herkunft im Alter von 10 bis 13 Jahren mit Schulproblemen wie z.B.: Konzentrationsschwäche und dem Fernbleiben vom Unterricht. Um hier wirksam einwirken zu können, muss eine fehlende Kommunikation zwischen Eltern und Schule aufgrund sprachlicher Probleme aufgehoben werden, da die Eltern teils gar nicht über den Stand und verbleib ihrer Kinder informiert sind und erzieherische Maßnahmen um Aussicht auf Erfolg zu haben, koordiniert und abgestimmt von beiden Seiten gemeinsam getragen werden müssen.



Ziele:
  • Sensibilisierung für die eigenen Stärken und Schwächen
  • Eigenverantwortung entwickeln
  • Gewaltlose Diskussionen anstatt körperliche Auseinandersetzungen einüben
  • Die Wichtigkeit des Kontaktes zur Schule erkennen
  • Kontakt zur Schule Aufbauen und Stärken
  • Den Teufelskreis Eltern /Schule durchbrechen
  • Integration und das Verständnis der Eltern für die Lebenswelt ihrer Kinder in der hiesigen Gesellschaft fördern






zurück