Araber in Berlin

Es besteht großer Bedarf an qualifizierten Hilfeangeboten für arabische und auch arabisch-deutsche Familien in Berlin. übermäßig starke Generationskonflikte, Identitätskrisen bei Mischlingskindern und die Isolation der Frauen sind die Ursachen vielschichtiger Probleme, wie Gewalt in der Familie, Jugendkriminalität, Schulprobleme oder psychosomatische Erkrankungen. Einerseits ist es notwendig, sich der akuten Problemfälle sofort anzunehmen und diese längerfristig zu begleiten, andererseits ist es jedoch wichtig, über eine Integration der arabischen Kinder und Jugendlichen in die deutsche Gesellschaft, die Prävention der Probleme voranzutreiben.

Seit Juni 2000 führt Al-Dar e.V. die gesamten Fachleistungen Sozialpädagogischer Familienhilfe nach §§ 30, 31 und 35 SGB VIII (KJHG) unter dem Projektnamen „Al-Ussra“ durch. Innerhalb dieses Projektes, dessen Name „die Familie“ bedeutet, liegt unsere Priorität in der Betreuungsarbeit arabischer und arabisch-deutscher Familien, da wir auf diesem Gebiet auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken können.





zurück